telefonische Sofortanfrage: +49(0)22 61 / 5 01 55 - 0 Geschäftskundenshop! Angebote nur an Gewerbe. Alle Preise zzgl. gesetzl. MwSt.

Blankstahl 1.7131, 16MnCr5+C/+SH, DIN 10277

rundstahl.jpg

Durchmesser (mm):

Länge (mm):

  • 181000
Der 1.7131 / 16MnCr5 (oder auch 1.7147 / 16MnCrS5) ist ein kern- oder randhärtbarer Einsatzstahl... mehr
Produktinformationen "Blankstahl 1.7131, 16MnCr5+C/+SH, DIN 10277"
Der 1.7131 / 16MnCr5 (oder auch 1.7147 / 16MnCrS5) ist ein kern- oder randhärtbarer Einsatzstahl mit guten Zähigkeitseigenschaften. Er ist auch unter der alten Bezeichnung EC80 geläufig. Dieser Stahl ist gut zu bearbeiten und wird bevorzugt immer dort eingesetzt, wo es zu hohen Beanspruchungen der Bauteile kommt. Dies können z.B. Zahnräder, Hebel, Bolzen etc. sein, die eine Kernfestigkeit von ca. 800-1100N/mm² aufweisen sollen. Typische Einsatzzwecke für den 16MnCr5 sind der allgemeine Maschinenbau, Werkzeugbau oder Getriebebau. Der 16MnCr5 ist nur bedingt schweißbar. Unser Rundstahl wird je nach Durchmesser gewalzt oder geschmiedet gefertigt und hat bei größeren Durchmessern in der Regel eine vorgedrehte Oberfläche. Dünnere Abmessungen sind auch in blank gezogener/geschälter Ausführung mit der Toleranz h9 verfügbar.